Urlaub planen:

Skiurlaub im Skiparadies

Schmittenhöhe, Kitzsteinhorn & Saalbach-Hinterglemm bis nach Leogang & Fieberbrunn

Entscheiden Sie sich für eine Unterkunft im Skigebiet Zell am See - es erwartet Sie ein unendliches Wintersportvergnügen. Dies garantieren 408 bestens präparierte Pistenkilometer sowie 121 Anlagen inklusive Gletscherskigebiet mit der neuen SKI ALPIN CARD. Mit nur einem Skipass erobern Sie die vielfältigen Abfahrten im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, auf der Schmittenhöhe in Zell am See und am Kitzsteinhorn Kaprun.

Die Schmittenhöhe

Die Schmittenhöhe ist unser Hausberg und Österreichs wohl schönster Aussichtsberg. Sie blicken auf 30 Dreitausender, freuen sich über die Schneesicherheit und würden am liebsten laut singen – so beeindruckend ist die Abfahrt mit den Skiern oder mit dem Snowboard ins Tal.

Die Schmittenhöhe bietet Ihnen Pisten aller Schwierigkeitsgrade: zwei lange schwere Abfahrten bis ins Tal, darunter eine der herausforderndsten Österreichs, die „Trass“-Abfahrt, drei mittelschwere lange Talabfahrten und ein Höhenskigebiet bis 2000 m mit leichten, mittleren und schweren Pisten. Anfänger finden auch im Tal ihre leichten Übungshänge. Und bekannt ist die „Schmitten“ besonders durch ihre vielen urigen Skihütten.

Highlights wie die längste Funslope der Welt, zwei Kinderländer, eine Designer-Gondel von Porsche Design Studio Zell am See, Fotopoints, eine Skimovie-Strecke und eine Nightslope warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Das Kitzsteinhorn

3000 Meter über den Dingen stehen: am Kitzsteinhorn, Salzburgs höchster Aussichtsberg und Ganzjahresskigebiet. Unser Gletscherskigebiet auf dem Kitzsteinhorn in Kaprun bietet Ihnen Skivergnügen und Schneesicherheit das ganze Jahr. (Unser Tipp für den Sommerurlaub: vormittags Skifahren auf dem „Kitz“, nachmittags Baden im Zeller See oder Golfen!). Das Kitzsteinhorn verfügt über weite, sanfte Hänge sowie Buckelpisten am Gletscher und anspruchsvolle Abfahrten im mittelalpinen Bereich. Skifahrer, Snowboarder und Freeskier kommen gleichermaßen auf ihre Kosten.

Ski Heil in Zell am See und Kaprun am Kitzsteinhorn!

 

Das Skigebiet Saalbach-Hinterglemm

Nicht weit von Zell am See entfernt befindet sich das Skigebiet von Saalbach-Hinterglemm. Seit der Wintersaison 2019/20 sind die Skigebiete Zell am See und Saalbach-Hinterglemm miteinander verbunden. 200 bestens präparierte Pistenkilometer, Snowparks, 10 km gespurte Loipen, Speedstrecken und Carvingstrecken erwarten Sie.

Mit nur einem Skipass erleben Sie unendliches Wintersportvergnügen.